GurliCup

am .

Letzten Sonntag nahm ich nochmals an einem Rennradrennen teil. Es war zugleich auch das kürzeste Rennen das ich je fuhr. Das Bergrennen startete in Plaffeien und führte über 8 Kilometer und 850 Höhenmeter auf das Gurli.

Open Bike

am .

Letzten Samstag nahm ich nach 3 Jahren wieder einmal am Open Bike in Grandvillard teil. Bei sonnigem Wetter aber nicht allzu warmen Temperaturen war das Wetter perfekt für das Bikerennen.

200 Jahre KGV, 200 Kilometer in 7 Etappen

am .

Letztes Wochenende durfte ich meine zwei Hobbies "Radfahren und Feuerwehr" miteinander verbinden. Die Kantonale Gebäudeversicherung Freiburg feiert in diesem Jahr das 200 Jährige Bestehen.

Aus diesem Anlass, hat die KGV eine Jubiläums Fahrradtour über 3 Tage von insgesamt 200 Kilometer organisiert. Die 200 Kilometer wurden in 7 Etappen aufgeteilt. Dabei wurden alle 7 Feuerwehr Stützpunkte des Kantons Freiburgs angefahren. Als Webmaster der Feuerwehr Murten durfte ich die Feuerwehr Murten als einziger Teilnehmer vertreten. Normalerweise würde ich als Extremradsportler eine solche Strecke in einer Trainingsfahrt absolvieren. Jetzt durfte ich aber einmal das Fahrradfahren von einer gemütlichen Seite kennen lernen.

Jolimont Bike

am .

Letzten Sonntag durfte ich ein weiteres Bikerennen in unserer Region kennen lernen. Am 26. August 2012 startete ich um 10:00 Uhr am Jolimont Bike.

Der Jolimont ist ein Hügel zwischen dem Neuenburger- und Bielersee. Er ist etwas kleiner als der Mont Vully. Die Strecke von 20 Kilometern und 600 Höhenmetern bot alles was ein Bikerennen benötigt. Coole Singletrails, grosse Steigungen und eine schöne Kulisse. Es ist sehr erstaunlich, dass die ganze Strecke nie 2 Mal am gleichen Ort durchführte, obwohl dieser Hügel relativ klein ist.