GurliCup

am .

Infobox
  Distanz 8km
  Höhe 850m
  Zeit 29:52,0
  Rang 6
 

Link zur Rangliste

 

Letzten Sonntag nahm ich nochmals an einem Rennradrennen teil. Es war zugleich auch das kürzeste Rennen das ich je fuhr. Das Bergrennen startete in Plaffeien und führte über 8 Kilometer und 850 Höhenmeter auf das Gurli.

Das diese Disziplin nicht meine Stärke ist, war mir von Anfang an bewusst. Jedoch hatte ich nichts zu verlieren und ich gab von Anfang an alles was ich hatte. So konnte ich die ersten 2 Kilometer auch als Zweiter vorfahren. Ab dem 2. Kilometer bemerkte ich jedoch, dass ich zu schnell gestartet war. Die Kraft verliess mich langsam und ich musste immer wieder Fahrer vorlassen. Zum Schluss, bedingt durch das nasse und kalte Wetter, hatte ich noch Krämpfe zu bewältigen.

Dennoch konnte ich mich auf das Gurli hoch kämpfen und erreichte in meiner Kategorie den 6. Rang und im Overall den 23. Rang. Das Rennen machte mir aber trotzdem grossen Spass, weil auch die Stimmung einfach genial war.